Angrillen!

Essen & Trinken | 25. März 2012

An meiner neuen Wirkungsstädte führe ich nun meine alljährliche Tradition fort: das Angrillen. Wie jedes Jahr vertreibe ich damit die bösen Geister des Winters und heiße das Frühjahr herzlich willkommen. Mit einem etwas minderen Arbeitsgerät muss ich mich zunächst zufriedengeben. Ein neuer Grill wird sicher bald Einzug halten. Mein Grillbesteck im edlen Aluminiumkoffer kann auf jeden Fall so einiges. Das Grillgebläse ist auch unverzichtbar – so etwas hat einen Namen: „deutsches Turbo-Grillen“. Das Bier lies ich allerdings im Kühlschrank stehen – ich war noch vom Vorabend etwas desolat. Also dann: Die Grill Saison ist eröffnet! 

 


2 Kommentare zu „Angrillen!“

  1. 27. März 2012 um 23:37
    desty

    phil.. im ernst.
    MÄNNER BENUTZEN KEIN GRILLBLASEDINGS!
    und erst recht keinen ANZÜNDER!

    komm du mal aufs Wacken.. zurück gehts im Krankenwagen :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.