Idee: ein gutes Weihnachtsgeschenk Pt.2

Ideen | 3. Dezember 2011

Swatch, seit jeher bekannt für Uhren aus der Schweiz. Mir gefallen bei weitem nicht alle Modelle aber die im folgenden gezeigte Kollektion kann mich als Grafik Designer vollends vom Hocker reißen. Meine Freundin bekommt dieses Jahr die gezeigte Uhr im Titelbild, dunkelblau mit pinken Highlights. Mit 50 Euro noch gerade so im Rahmen des diesjährigen Betragens. Zu kaufen gibt es die farbenfrohen Chronometer in allen gängigen Uhren Geschäften. Kompliment, klasse Produktdesign, Chapeau!


5 Kommentare zu „Idee: ein gutes Weihnachtsgeschenk Pt.2“

  1. 23. Dezember 2011 um 11:32
    Pascal

    Also für mich wären sie nichts. Ich bin ja auch kein Breitling oder Junghansträger, aber so Kunststoffarmbänder find ich irgendwie nicht schön. Leder oder Metall finde ich angenehmer zu tragen.
    Außerdem geht nichts über die alten Nerd-Casios:
    http://www.uhrenfinder.de/productimages/casio/a168wa_1yes.jpg

  2. 5. Dezember 2011 um 21:51
    Philipp

    Ja, an dir sieht sowas nicht aus, du brauchst ne richtige Männer-Uhr. Wo du am Handgelenk spürst wenn sich der Zeiger bewegt, alter Bauer :)

  3. 5. Dezember 2011 um 16:46
    Ben

    Ich find die Dinger hässlich, sieht aus wie ein billiges Stück Plaste.
    Sorry, aber nix für mich. ;)

  4. 3. Dezember 2011 um 23:13
    Philipp

    Da mache ich mir keine sorgen, es gibt zwei Jahre Garantie und danach ist die Uhr eh einem neuen Model gewichen.

  5. 3. Dezember 2011 um 22:09
    jc_silver

    Design ist gut. Der Erfahrungsbericht bei Amazon weißt ja nicht gerade die besten Noten für das Material aus. Qualität schlecht? Ich bin gespannt darüber zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram