Canon A-1

Fotografie | 27. November 2012

Canon A1

Aus irgendwelchen Gründen hatte ich vor ein paar Tagen, Wochen oder Jahren das Gefühl ich brauche eine analoge Spiegelreflexkamera! Ich schwamm zur eBucht und ackerte alle Seiten mit allen möglichen Modellen durch. Anfangs dachte ich, so eine analoge Schrottknippse wäre ein gutes Weihnachtsgeschenk. Je mehr ich mich aber zu den einzelnen Modellen zu informierte begann, merkte ich, dass ich es war, der so etwas braucht. Mein Interesse war geweckt und die Entscheidung gefallen. Es MUSS eine Canon A-1 sein! Das Topmodell zwischen 1978 und 1985. Das Ding sieht nicht nur ultrafesch aus, sondern isst es auch. Schnell ein paar Bilder auf dem Kackverein flickr reingezogen und zack überzeugt und gekauft! Mit einer 50mm f/1,8 Festbrennweite bin ich fürs Erste gut ausgestattet. Das Titelbild ist übrigens von mir, allerdings mit einem etwas neuerem Modell aufgenommen, einer EOS 5D Mark II. Ein Traum. Ich melde mich wieder, wenn der erste Film durchgelaufen ist. Da die Bedienungsanleitung noch einmal 15€ kosten soll, verknüppel ich an dieser Stelle mal eine Anleitung in englisch als PDF: Canon A1 Bedienungsanleitung


3 Kommentare zu „Canon A-1“

  1. 20. Dezember 2015 um 21:07
    Magdalovelene

    Good to see real expertise on display. Your coritibunton is most welcome.

  2. 29. November 2012 um 10:41
    Miriam

    Was hast du denn dafür ausgegeben, wenn ich fragen darf? Suche auch schon seit längerem nach so etwas.

  3. 28. November 2012 um 09:26
    jc

    Schick, wenn auch aufwendig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram